Roger – 4S Punks

Roger von Blumentopf veröffentlicht sein nächstes Soloalbum über uns. Tschirr!
4S Punks“ heißt es, Release ist am 18. Mai.2012, CD/Vinyl bestellen unter WSP Store oder Digital bei iTunes

Facebook: facebook.com/rogerswelt

Roger – Ausverkaufte Touren, Top-Ten-Alben, die Teilnahme beim Bundesvision Song Contest und kultgewordene Fußball-Raportagen in der ARD – von Erfolgen und Erfahrung könnte er ein Lied singen – oder ein Album schreiben.

Wer aber bei Rogers „4S Punks“ auf Play drückt, wird in eine ganz andere Welt gezogen. Man spürt sofort, dass hier ein MC/Producer am Werk war, für den Rappen eine alternativlose Passion ist! Beruf: Rapper? Von wegen. Auf Rogers zweiter LP geht’s nicht back to the roots, hier wächst seit 20 Jahren etwas auf äußerst fruchtbarem Boden. Samples, die mit rostiger Schere geschnitten wurden und Drums, die so dreckig klingen, als ob man sie aus dem düstersten Eck eines 2nd Hand Plattenladen gekratzt hätte, bilden die Grundlage für schnörkellose Raps. Ein Konzept gab es nicht, außer ohne Umwege ans Ziel zu kommen. Hier wird „Gemalt Statt Radiert“. Als Aufnahmekabine diente der eigene Kleiderschrank. Das Ergebnis? Eine LP, der man anhört, dass hier jemand rappt, der weiß in welche Richtung die Reise geht, aber den nächsten Stop trotzdem nicht zwingend kennen muss. Hauptsache es geht voran. Wenn der verloren geglaubte Massive Ton, Wasi, bei „Irgendwann“ wieder zum Mic greift, darf kurz melancholisch zurück geschaut werden. Früher war nicht alles besser, heute ist es einfach nur anders.

4S Punks ist ehrlich, laut und überraschend. Die Platte schlägt den Bogen von gestern über heute nach morgen. Sie ist kritisch, ohne sich selbst rauszunehmen und beweist, dass Scheiben mit Ecken doch besser rollen.




Roger „4S Punks“ Tour (Support: Demograffics)

4s Punks Tour